iOS7 – Früher war alles besser?

Nach einiger Bastelei läuft mein iPad jetzt unter dem brandneuen iOS7. Die erste nervige Hürde war die langwierige Installation, durch die ich vorgestern eine Stunde später als geplant ins Bett kam. Irgendwas muss nicht ganz sauber gelaufen sein, denn danach konnte ich erstmal keinen der Hardware-Buttons mehr benutzen. Erst nach einigem Probieren und einem Soft-Reset kann ich mein iPad wieder normal nutzen.

iOS7

Als Erstes ist mir aufgefallen, dass das neue Betriebssystem ein deutlich bunteres und “flacheres” Design hat – eine Anmutung von Spielzeugkiste. 😉 Da, wo man Apps gruppiert hat, kann man nicht mehr so viele Apps auf einen Blick sehen, sondern muss “blättern”. Auf den ersten Blick bin ich weniger begeistert. Das alte Design war mir sympathischer. (Ich bin wohl doch ein Tradi, irgendwie). Für die Podcasts braucht es jetzt übrigens eine Extra-App. Auch nicht gerade praktisch.

Praktisch dagegen ist der Direktzugriff auf einige Einstellungen ohne umständlichen Umweg. Mit einem doppelten Klick auf den Home-Button kann mann durch einige Anwendungen flanieren. Auch nicht übel!

iOS7 Tabs

Nette kleine Spielerei am Rande: Kippt man das Gerät, hat man einen 3D-Effekt zwischen Apps und Hintergrund.

iOS6Insgesamt weiß ich aber noch nicht, ob mich das neue Betriebssystem begeistern kann. Mit dem iPad 2 kann ich auch viele der neuen Möglichkeiten nicht nutzen. Vielleicht ist es auch alles nur ungewohnt.

Tatsache ist aber, dass ich bei meinem iPhone auf jeden Fall alles beim Alten bleibt. Auf dem iPhone 3 läuft iOS7 nämlich gar nicht erst. So werkele ich also ab jetzt mit 2 Betriebssystemen herum. Mal sehen, welches davon mir in einigen Wochen am Besten gefällt.

Treue

TreueZu einigen der fünf Begriffe für die Weltreligionen aus dem ‘Garten der Religionen‘ habe ich hier bereits etwas geschrieben. Diese Begriffe sollen nicht exklusiv für die jeweilige Religion verstanden werden.

Ein Begriff, der auch immer wieder in der Bibel auftaucht, ist die ‘Treue’. Dabei geht es meist um die Treue Gottes angesichts (und im Gegensatz zu) der Untreue des Menschen. Treue ist in erster Linie Eigenschaft Gottes.

  • Röm 3,3 Dass aber einige nicht treu waren, was liegt daran? Sollte ihre Untreue Gottes Treue aufheben?
  • 2. Tim 2,13 sind wir untreu, so bleibt er doch treu; denn er kann sich selbst nicht verleugnen.
  • 1. Joh 1,9 Wenn wir aber unsre Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und reinigt uns von aller Ungerechtigkeit.

Merken

Betriebsausflug vor einer Woche

Letzten Montag haben wir (8 Kolleginnen) einen Betriebsausflug zum Baldeneysee gemacht. Bei unerwartet trockenem Wetter sind wir die 15-16 Kilometer um den See herum gewandert – mit einer längeren Mittagspause auf halber Strecke. Am Rand habe ich auch ‘Bernd das Boot’ gesehen. 😀