Was frau so geschenkt bekommt

Die Weihnachtstage sind vorbei und die Geschenke ausgepackt. Auch wenn es an Weihnachten natürlich in erster, zweiter und dritter Linie um Anderes geht als um Geschenke, freut man sich doch darüber. In diesem Jahr waren es vor allem die vielen unerwarteten Geschenke, über die ich mich besonders gefreut habe.

Heute kam dann auch noch eine Lieferung, mit der ich nur teilweise gerechnet habe. Mein „großer Bruder“ hat mir noch etwas zukommen lassen. Und was schenkte ein großer Bruder der kleinen Schwester? Toner-Kartuschen für meinen neuen Farblaser-Drucker (wie vermutet) und …

… einen Drehmomentschlüssel (völlig unerwartet) 😀

Drehmomentschluessel

Und das Ganze nur, weil wir uns letzte Woche kurz übers Reifenwechseln unterhalten hatten. Genial!

2 Gedanken zu „Was frau so geschenkt bekommt

  1. Was für ein lieber Bruder! „Wechsle einer Autofahrerin den Reifen, und sie wird eine Woche lang dankbar sein. Schenk ihr einen Drehmomentschlüssel, und sie wird nie mehr Deine Hilfe brauchen.“

    • Es ist ja nicht so, dass ich nicht auch in den letzten Jahren schon meine Räder selbst gewechselt hätte. Jetzt muss ich mich halt beim Festdrehen nicht mehr nur auf meine weibliche Intuition verlassen. 😉

Schreibe eine Antwort zu Henrica Hannah Antwort abbrechen