Werbemail zum Namenstag

Dass man zum Geburtstag Gratulationsmails von Unternehmen bekommt, kennt man ja schon. Zum Namenstag habe ich aber bisher noch nie eine solche Mail bekomen, wie jetzt von Plus.de.

Sogar die Herkunft meines Namens wurde richig recherchiert:

Namenstag

Name: Heike

Namenstag: 13. Juli

Herkunft:

Heinrich entstammt dem Althochdeutschen und ist wahrscheinlich der Nachfolger des Namens Heimrich, da Heinrich zu der Zeit in Texten und Urkunden auftaucht, zu der Heimrich verschwindet. Der Name setzt sich aus heim für „Heim, Haus“ bzw. hagan für „Hof“, „Hag“ umfriedigter Ort und rîhhi für „mächtig“, „Fürst“ zusammen. Damit bedeutet Heinrich so viel wie „Hausherr“ oder „der Herr im Haus“.

Namenspatron:

Heinrich II.

Heinrich II. (* 6. Mai 973 oder 978 in Bad Abbach oder Hildesheim, † 13. Juli 1024 in Grone) aus dem Adelsgeschlecht der Ottonen war als Heinrich IV. von 995 bis 1004 und wieder von 1009 bis 1017 Herzog von Bayern, von 1002 bis 1024 König des Ostfrankenreiches (regnum francorum orientalium), von 1004 bis 1024 König von Italien und von 1014 bis 1024 römisch-deutscher Kaiser.

◊◊◊◊◊

Was Plus nicht wissen kann: Ich begehe meinen Namenstag erst am 15.07., also am Montag, denn da war er vor der Kalenderreform. Nicht dass ich eine grundlegende Ablehnung gegen die Reform hegte, aber in meinem Umfeld ist der “alte” Kalender einfach deutlich präsenter.

Trotzdem sage ich artig ‘Danke’. Es ist eine schöne Überraschung, wenn doch noch hin und wieder an den Namenstag gedacht wird – erst recht von kommerziellen Unternehmen.

Update: Von heine.de kam jetzt auch noch eine Mail (mit Gutschein):

Glückwunsch zum Namenstag

4 Gedanken zu „Werbemail zum Namenstag

Kommentar verfassen