Chocolate Chip Cookies

Zutaten:

  • 75 g Butter
  • 100 g Vollrohrzucker
  • 1 Ei
  • 5 Tropfen Bittermandelaroma
  • 150 g helles Kuchenmehl (z.B. Schär Mix C)
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Raspelschokolade oder Schokoladenstückchen
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren Das Ei und das Aroma zugeben und zu einer cremigen Masse rühren.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die Masse rühren.

Zum Schluß die Raspelschokolade (Zartbitter) unterheben.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf das Blech setzen.

Die Cookies im Backofen bei 175° C (Umluft) ca. 12- 15 Min. goldbraun backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

In einer Blechdose halten die Cookies mindestens zwei Wochen.


Eingereicht von Sr. Theresia / Original von “Trudels glutenfreies Kochbuch”

PDF zum Ausdrucken
Ein Beitrag für den glutenfreien Adventskalender

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.